Käsnudeln


zutaten:

3 Tassen Nudeln (Hörndle)

2 Stück Zwiebeln groß

Butterschmalz

100 Gramm Räßkäse

100 Gramm Bergkäse (würzig)

1 Pkg. Sauerkäse

Salz

Pfeffer schwarz aus der Mühle

1 Bund Schnittlauch



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Käsnudeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.8 KB

zubereitung:

Vorbereitung:

Den Räß- und Bergkäse reiben. Die Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Schnittlauch ebenfalls klein schneiden.


Zubereitung:

In einem großen Topf Wasser aufsetzen, leicht salzen und zum Kochen bringen. Die Hörndle bissfest garen und mit einem Sieb in eine große Schüssel lagenweise einschichten. Nach jeder Schicht den geriebenen Käse darüber streuen und den Sauerkäse in klein geschnittenen Stücken. Dann die nächste Lage und wiederum Käse. In dieser Weise Schicht für Schicht bis alle Hörndle in der Schüssel sind. Dann die Schüssel warm stellen.


In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln schwimmend goldbraun rösten. Wenn sie fertig sind, über die Hörndle in der Schüssel streuen, mit dem geschnittenen Schnittlauch dekorieren und sofort heiß servieren.