rindfleisch mit kartoffeln


zutaten:

500 Gramm Rindfleisch (nicht zu mager)

6 Stück Kartoffeln speckig

4 Stück Karotten

5 Stück rote Zwiebeln

2 Stück Tomaten frisch fest

1 kleines Glas Oliven (ohne Kerne)

2 Prisen Himalaya-Salz fein

Pfeffer schwarz aus der Mühle

2 TL Paprikapulver edelsüß

2 TL Currypulver (Tai Red Label)

1 Bund Petersilie frisch (kraus)

3 EL Butterschmalz zum Anbraten



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Rindfleisch mit Kartoffeln aus der Tajin
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB

zubereitung:

Das Fleisch in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse waschen und putzen, die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in größere Scheiben schneiden. Zwiebeln klein würfeln, die Tomaten häuten, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Die Oliven können ganz gelassen werden.


Butterschmalz in die Tajine geben und heiß werden lassen. Dann das Fleisch mit den Gewürzen anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Anschließend das Fleisch in der Mitte häufeln und die Karotten und Kartoffeln darüber schlichten. Dann bis an den unteren Rand der Tajine mit Wasser aufgießen. Auf kleiner Hitze garen, bis die Kartoffeln durch sind und das Fleisch und die Zwiebeln sich leicht angelegt haben. Dann die Tomatenwürfel dazu geben, darauf die Oliven und die gezupfte Petersilie. Nochmals ein paar Minuten köcheln lassen, die Tajine vom Herd nehmen und noch etwas ziehen lassen.


Als Beilage kann man Fladenbrot, Reis oder Couscous verwenden.