rote-beete-suppe mit krennockerln


zutaten:

ROTE-BEETE-SUPPE 

200 Gramm Rote Beete (Randig) 

1 EL Öl zum Andünsten 

1 Stk. Zwiebel 

50 ml Grüner Veltliner 

300 ml Gemüsefond 

150 ml Sahne 

Salz, Pfeffer, Zucker, Kümmel 

 

KREN NOCKERLN 

125 Gramm Topfen mager 

40 Gramm Oberskren 

2 Stk. Eier 

 

25 Gramm Mehl griffig Type 700

Salz und Pfeffer 



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Rote-Beete-Suppe mit Krennockerln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 769.1 KB

zubereitung:

SUPPE: 

Zuerst die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Öl in einem großen Topf leicht andünsten. Rote Beete schälen, grob würfeln, zugeben und leicht anschwitzen. Dann mit dem Weißwein ablöschen und mit dem Gemüsefond aufgießen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel würzen. Nun wird die Suppe nochmals aufgekocht und für weitere 20 Minuten bei schwacher Hitze geköchelt, bevor sie püriert und mit Sahne verfeinert wird Zuletzt durch ein Sieb passieren. 

 

NOCKERLN: 

Die Eier trennen, den Dotter mit Topfen und Kren vermengen und alles würzen. Erst das geschlagene Eiweiß, dann das Mehl vorsichtig unterheben. Die Masse kommt für eine halbe Stunde zum Rasten in den Kühlschrank. Anschließend formt man mit zwei Löffeln die Nockerln. Diese werden dann in nicht wallendem Wasser für 10 Minuten pochiert.