käsesuppe nach reini`s art


zutaten:

1 Stück Zwiebel groß

2 Stück Knoblauchzehen

100 Gramm Weißbrot

Olivenöl

1/4 Liter Weißwein trocken

1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe

200 Gramm Bergkäse (12 Monate gereift)

100 Gramm Emmentaler-Käse

Salz

Pfeffer weiß gemahlen

1 Bund Schnittlauch



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Vorarlberger Käsesuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.4 KB

zubereitung:

Vorbereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch pressen oder fein hacken. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Die beiden Käsesorten mit einer Käsereibe fein reiben. 


Zubereitung:

In einen hohen Topf das Olivenöl geben und heiß machen. Die fein gewürfelte Zwiebel, den Knoblauch und das Knödelbrot zugeben und kräftig rösten. Das Ganze mit Wein ablöschen und mit der Gemüse- oder Hühnerbrühe aufgießen. Dann ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.


Den geriebenen Käse langsam unterheben auf auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren schmelzen. Die Suppe dann mit dem Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.


Vor dem Servieren die Suppe aufmixen und in vorgewärmte Suppenteller anrichten. Mit den Schnittlauchröllchen garnieren und heiß servieren.