spaghetti mit wirsing und feta-käse


zutaten:

400 Gramm Wirsing 

1 Zehe Knoblauch 

400 Gramm Spaghetti 

1 EL Butter 

120 Gramm Speckwürfel

150 ml Sahne 

100 ml Gemüsebrühe 

100 Gramm Feta-Käse 

1 Prise Muskatnuss gemahlen

Meersalz 

Orangenpfeffer 



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Spaghetti mit Wirsing und Feta-Käse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.1 KB

zubereitung:

Die Nudeln lt. Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen und danach abtropfen lassen. In das Salzwasser noch einen Schuss Essig geben, dann verkleben die Nudeln nicht. Den Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin glasig werden lassen, die Speckwürfel und den Wirsing zugeben, anbraten und mit der Suppe ablöschen. 

 

Das Gemüse köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt. Nudeln und Sahne hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und den zerbröselten Feta-Käse darüberstreuen.