Gemischter Salat mit Hähnchenstreifen


zutaten:

500 Gramm Hähnchenbrustfilets

1 Stk. Eissalat

Salz

Pfeffer schwarz aus der Mühle

1 Bund Radieschen

3 Stk. Cocktail-Tomaten

1 Prise Knoblauchpulver

Essig

Olivenöl

1 EL Lustenauer Senf

1 Prise Zucker

1 Bund Petersilie

1 Dose Bio-Mais klein



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Gemischter Salat mit Hähnchenstreifen.pd
Adobe Acrobat Dokument 224.0 KB

zubereitung:

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrust-Filets salzen, pfeffern und mit dem Knoblauchpulver einreiben. In einer Pfanne scharf anbraten, bis sie durchgegart sind. Als Variante können die Hühnerstreifen auch vor dem anbraten mit Mehl, Eiern und Brösel paniert werden. Dann auf die Seite stellen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Salatkopf waschen und den Salat in gröbere Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln. Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden.

 

Für die Marinade etwas Essig in eine Schüssel geben, ein wenig Wasser dazu (je nach Geschmack), eine Prise Salz, eine Prise Zucker, etwas Pfeffer aus der Mühle, den Senf dazugeben und alles gut durchmischen. Je nach Geschmack noch etwas nachwürzen.

 

Den Eisbergsalat auf die Teller anrichten, mit den Cocktail-Tomaten, den Radieschen und dem Mais anrichten, die Marinade darüber träufeln, obenauf die Hähnchenbrust-Filets legen und noch mit etwas Petersilie schön garnieren.

 

Dazu passt ein knackiges Wurzel- oder Knoblauchbrot.