kaiserschmarren mit apfelmus


zutaten:

30 Gramm Rosinen 

2 EL Rum (bei Kindern weglassen) 

4 Stk. Eier getrennt 

30 Gramm Kristallzucker fein 

1 Prise Salz 

1 Pkg. Vanillezucker 

375 ml Vollmilch 

125 Gramm Kuchenmehl Type 480 

40 Gramm Butter handwarm 

Puderzucker (zum Dekorieren) 

Apfelmus als Beilage 



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Kaiserschmarren in der Pfanne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 607.4 KB

zubereitung:

Rosinen 30 Minuten mit Rum in einer Schüssel einweichen.

 

Eigelb, Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren, bis die Masse hellgelb und cremig wird. Milch und nach und nach Mehl unterrühren, dann die Rosinen zugeben. Eiweiß sehr steif schlagen, vorsichtig unter den Teig heben. 

 

In einer Pfanne Butter erhitzen, Teig einfüllen und bei kleiner Hitze braten, bis die Unterseite leicht gebräunt ist und immer wieder wenden, bis alles leicht angebraten ist. Dabei gleich zerreißen. Auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen. 

 

Als Beilage Apfelmus oder Zwetschgenröster verwenden.