Pasta con la salsiccia di cinghiale

Wildschwein-Salsiccia mit umbrischer Kräutermischung

Rezept von Kurt Dona, Dornbirn


zutaten:

1 Stk. Salsiccia pro Person (Wildschein-Rohwurst)

1 Zwiebel groß

Tomatenmark

Olivenöl

Rotwein

Umbrische Kräutermischung (scharf)

Pasta (Fusilli oder Cavatappi)



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Pasta con la salsiccia di cinghiale.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.3 KB

zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl dünsten, danach die Salsiccia aus der Haut drücken und anbraten. Einen Teelöffel umbrische Kräutermischung darüberstreuen und ein paar Minuten weiterbraten lassen..

 

Tomatenmark dazugeben und einige Minuten anrösten lassen. Die Pasta in gesalzenem Wasser "al dente" kochen, abgießen und mit der Sauce vermischen. Parmesan darüber reiben (passt auch Pecorino). Mit einem Glas Rotwein heiß servieren.