rote-linsen-curry mit kokosmilch


zutaten:

400 Gramm Kartoffeln festkochend 

200 Gramm Linsen rot 

1 EL Olivenöl 

1 Bund Frühlingszwiebeln 

2 EL Currypulver 

2 EL Tomatenmark 

400 ml Kokosmilch 

250 ml Gemüsebrühe 

Salz und Pfeffer zum Abschmecken 

Lauch in Ringe (zum Dekorieren) 



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Rote Linsen-Curry mit Kokosmilch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.4 KB

zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, die Linsen waschen. 

 

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln glasig anschwitzen. Dann die Kartoffeln dazugeben und kurz mit braten. Tomatenmark und Curry hinzugeben, anschließend die Linsen hinzufügen. 

 

Nun alles mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen und etwa 25 - 30 Minuten kochen. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken. 

 

Sollte das Curry zu "dick" werden, einfach noch mehr Gemüsebrühe hinzugeben. Am zweiten Tag schmeckt es uns meist noch besser.