wok mit hühnerfleisch


zutaten:

1 Stk. Zwiebel groß 

4 Stk. Frühlingszwiebeln 

1 kg Putenbrust 

1 Stk. Spitzparika rot 

1 Stk. Spitzpaprika gelb 

1/4 Knolle Knollensellerie 

5 Stangen Stangensellerie 

5 Stk. Karotten mittelgroß 

10 Blätter Grünkohl (in feine Streifen geschnitten)

Salz und Pfeffer 

einige Prisen Wok-Gewürz 

Soja-Soße dunkel süß 

Wok-Sauce süß (wegen Kindern) 

Wenn keine Kinder, können auch scharfe Saucen verwendet werden 

1 Dose Kokosmilch 

Wok-Öl zum Braten ( oder Erdnussöl) 

1 Pkg. China-Wok Gewürz (in 3/8 lt. Wasser auflösen)

1 Pkg. Pilze tiefgefroren 



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Wok mit Hühnerfleisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 825.6 KB

zubereitung:

Das Putenfleisch in feine Streifen schneiden. Das Gemüse ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Zwiebel in große Stücke schneiden. 

 

Das Putenfleisch in Wok-Öl scharf anbraten und auf die Seite stellen (warm halten). Das Gemüse ebenfalls portionsweise anbraten und auf die Seite stellen. 

 

Das gebratene Putenfleisch und das Gemüse in einer Pfanne zusammenführen und mit der aufgelösten China-Wok Gewürzmischung und der Kokosmilch leicht köcheln lassen. Alles köcheln lassen, bis es bissfest ist. Mit Salz, Pfeffer, Ingwer und den Soja-Saucen würzen, bis es dem Geschmack entspricht. 

 

Reis kochen und mit dem Reis heiß servieren. Am Besten die Pfanne auf den Tisch stellen und aus der heißen Pfanne schöpfen.