knusprige Hühnerbrüste


zutaten:

Brösel 

3 Stk. Eier groß 

Mehl 

2 TL Paprika edelsüß 

4 Stk. Hühnerbrüste groß 

Mazola Maiskeimöl 

Salz 

Pfeffer 

Knoblauchpulver 



Download
Rezept zum Download
Knusprige Hühnerbrüste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.1 KB

zubereitung:

PANIERUNG HERRICHTEN:

Eier mit Gabel verquirlen. Die Brösel und das Mehl in zwei geeigneten Panierschüsseln geben. In die Brösel ca. zwei Teelöffel Paprika edelsüß geben und untermischen. Dann die Hühnerbrüste salzen, pfeffer und mit etwas Knoblauchpulver bestreuen. Die Hühnerbrüste mit dem Mehl, Ei und den Bröseln panieren und auf ein Lochblech legen (durch das Lochblech tropft das überschüssige Öl ab). 

 

In eine Schüssel etwas von dem Maiskeimöl geben und die panierten Hühnerbrüste großzügig mit einem Pinsel auf beiden Seiten mit dem Öl bestreichen.

 

EINSTELLUNGEN: 

Kombidämpfen (Intervalldampf) niedrig / vorheizen auf 200 Grad / 40 Minuten 

 

Das Backblech vollflächig und großzügig mit Haushaltspapier von der Rolle auslegen, ein Glas Wasser darauf leeren und in das mit 200 Grad vorgeheizte Backrohr schieben. Dies hat den Sinn, dass es nicht raucht und das abtropfende Fett und Öl aufgefangen wird. Dann darüber das Lochblech mit den panierten Hühnerbrüsten einschieben und lt. Einstellung 40 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit die Hühnerbrüste herausnehmen, für den Tellerservice in der Mitte halbieren und mit einer Zitronenscheibe belegen. 

 

Dazu passt Kartoffelpüree, etwas Gemüse und Salat. Heiß servieren.