Tafelspitz mit Apfelkren


Zutaten für:             8 Personen

Zubereitungszeit:   3 Stunden


zutaten

2,5 kg Tafelspitz mit Fettrand

1 kg Rindknochen

1 TL Pfefferkörner

2 Stk. Lorbeerblätter

2 Stk. Zwiebeln weiß

100 Gramm Karotten

100 Gramm Gelbe Rüben

100 Gramm Petersilwurzel

50 Gramm Knollensellerie

1/2 Stange Lauch

1 Bund Petersilie (kleiner Bund)

1 Bund Liebstöckl (Maggikraut) klein

FÜR APFELKREN

3 Stk. Äpfel

1/2 Stk. Zitrone

50 Gramm Zucker

2 EL Kren (fein gerieben)

FÜR ERDÄPFEL-CROUTONS

500 Gramm Kartoffeln, mehlig

Öl zum Fritieren

Salz und Pfeffer



Download
Tafelspitz mit Apfelkren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 578.7 KB

zubereitung

In einem großen, tiefen Topf ca. 5 Liter Wasser zum Kochen bringen und sehr schwach salzen. Tafelspitz und Rindsknochen mit heißem Wasser abwaschen und in das kochende Wasser geben. Den Schaum immer abschöpfen, Pfefferkörner und Lorbeer zufügen. Die gesamte Kochdauer beträgt ungefähr 2 - 2,5 Stunden.

 

Die Zwiebeln mit der Schale halbieren und in einer Pfanne ohne Fett auf den Schnittflächen dunkelbraun anrösten. Die Zwiebeln zum Tafelspitz in die Suppe geben.

 

Gemüse schälen und mit dem Lauch in grobe Stücke schneiden. Mit dem Kräutersträußchen ein Stunde vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.

 

Den Tafelspitz aus der Suppe heben. Ein sauberes Tuch mit klarem Wasser auswaschen und in ein großes Sieb legen. Das Sieb auf einen großen Topf stellen und die Suppe behutsam durchsieben. Die fertige Rindssuppe mit Salz abschmecken.

 

Den Tafelspitz gegen die Fasern in Scheiben schneiden und mit heißer Suppe bedecken. Gemüsescheiben zufügen und mit dem Fleisch ca. 15 Minuten ziehen lassen.

 

APFELKREN:

Die Äpfel schälen, grob reiben und mit Zitronensaft und Zucker in einem kleinen Topf weich kochen. Anschließend den geriebenen Kren untermengen und kühl stellen.

 

KARTOFFEL-CROUTONS:

Die Kartoffeln in ca. 1-2 cm große Würfel schneiden, in heißem Fett knusprig frittieren und leicht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Tafelspitzscheiben mit Gemüse und einem Schöpfer Suppe anrichten. Mit Apfelkren und den Kartoffel-Croutons heiß servieren.