Schweinshaxe gegrillt knusprig


zutaten:

1 1/2 kg. Schweinshaxe

1 Stk. Zwiebel groß

5 Stk. Knoblauchzehen

5 Stk. Gewürznelken ganz

5 Stk. Lorbeerblätter

1 TL Wacholderbeeren

1 TL Kümmel ganz

2 TL Salz fein

Pfeffer schwarz aus der Mühle

Grill-Gewürzsalz

Paprika edelsüß



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Schweinshaxe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.8 KB

zubereitung:

Vorbereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren.

 

Zubereitung:

Eine große Pfanne mit soviel Wasser füllen, dass die Schweinshaxe gut bedeckt ist. Die halbierten Zwiebel- und Knoblauchzehen und die Gewürze dem Wasser beigeben. Alles erhitzen und das Wasser aufkochen lassen, dann die Hitze auf eine kleine Stufe reduzieren. Schweinshaxe einlegen (sollte gut mit Wasser bedeckt sein) und ca. 100 Minuten im Wasser ziehen lassen (Wasser darf nicht mehr kochen).

 

Nach dem Ende der Kochzeit die Schweinshaxe aus dem Wasser nehmen, mit dem Grill-Gewürzsalz, etwas Pfeffer und dem milden Paprika einreiben und in das auf 180 - 200 Grad vorgeheizte Backrohr (Heißluft mit Grillfunktion einschalten) einlegen und in ca. 30 - 60 Minuten knusprig braten.

 

Als Beilage empfiehlt sich Kartoffelpüree, wenn möglich frisch geriebener Kren (ansonsten fertiger Kren aus dem Glas) oder einfach Schwarzbrot. Unbedingt heiß servieren, damit die Kruste schön kross ist.