Frastanzer Bierschnitzel gefüllt


zutaten:

4 Stk. Hühnerschnitzel groß ca. 180 Gramm 

1 Pkg. Blattspinat Wuzel 

1 Pkg. Speckwürfel 

1 Stk. Zwiebel groß 

1 Pkg. Schafskäse Würfel 

Salz und Pfeffer 

1 Pkg. Hühnerschinken 

 

BIERTEIG 

150 ml Bier 

140 Gramm Mehl 

4 Stk. Eidotter 

1 Prise Salz 

Rapsöl zum Ausbacken 

2 Stk. Eiweiß 

150 ml Vollmilch 



Download
Rezept zum Download
Frastanzer Bierschnitzel gefüllt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 903.4 KB

zubereitung:

BIERTEIG: 

Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die flüssigen Bestandteile in eine große Schüssel geben, die Eidotter dazu und mit einer Prise Salz würzen. Dann das Mehl dazugeben und alles zusammen rasch zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Anschließend das geschlagene Eiweiß unter den Teig heben. Das Ganze dann für ca. 20 Minuten stehen lassen. 

 

FÜLLUNG:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit 2 EL Rapsöl gemeinsam mit den Speckwürfeln anbraten, die Blattspinat Wuzel und den Schafskäse dazugeben und kurz mitbraten. 

 

HÜHNERSCHNITZEL:

Die Hühnerschnitzel auslegen, flach klopfen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und auf jedes Schnitzel etwas von der Füllung geben. Anschließend rollen und mit den Ende nach unten hinlegen. In Mehl wenden, anschließend in den Bierteig geben und ca. vier Minuten bei 170°C schwimmend in Rapsöl ausbacken. Anschließend noch ca. fünf Minuten bei 140°C im Rohr ziehen lassen. 

 

Zum Servieren die Rollen mit einem scharfen Messer schräg in Scheiben schneiden und dekorativ anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln und farbiges Gemüse. 

 

Guten Appetit.