Chili con Carne


zutaten:

800 Gramm Rinderhackfleisch

2 Stück Chilischoten rot

2 Stück Zwiebeln groß

1 Zehe Knoblauch

1 TL Kreuzkümmel (Cumin)

2 TL Chili-Pulver

3 Dosen Tomaten passiert

2 kleine Dosen Kidneybohnen

1 Stück Zimtstange

Salz

Orangenpfeffer

1 Riegel Kochschokolade



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Chili con Carne nach Decker Art.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.2 KB

zubereitung:

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln und in heißem Öl ca. 5 Minuten anschwitzen, bis alles weich ist. Dann die gehackten Chilischoten mit Kernen, den Kreuzkümmel und das Chilipulver hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten dünsten. Dann das Rinderhackfleisch in den Topf geben und bei großer Hitze krümelig anbraten. Anschließend die Dosentomaten und die Zimtstange unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig (nach Geschmack) kräftig würzen. Die Kochschokolade reiben, aber erst kurz vor Ende der Kochzeit unterrühren.

 

Kochzeit:

Alle Zutaten auf mittlerer Kochhitze ca. 90 Minuten köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren. Ca. 30 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Kidneybohnen hinzufügen, die Kochschokolade hineinreiben und nochmals abschmecken. Wenn die Schärfe zu gering ist, evtl. noch etwas Chilipulver zugeben (aber mit Vorsicht - schärft nach). 

 

Mit Weißbrot oder Wurzelsepp-Scheiben servieren. Zum Verzieren verschiedene Kräuter der Saison verwenden. Evt. in die Mitte des Tellers einen kleinen Klecks Naturjoghurt, verziert mit Petersilie, setzen.

 

Guten Appetit.