deftiger mitternachtseintopf


zutaten

500 Gramm Rindsgulasch (klein schneiden) 

2 Stk. Zwiebeln mittelgroß 

3 Stk. Knoblauchzehen 

2 Stk. Paprikaschoten rot 

2 Stk. Karotten groß 

1 Stk. Chilischote 

3 EL Rapsöl 

500 Gramm Rinderhackfleisch 

Salz 

Pfeffer 

1/2 TL Oregano getrocknet 

3 EL Tomatenmark 

2 EL Zucker braun 

1/4 Liter starker Kaffee 

1 FI. Schwarzbier 0,33 lt. 

1/8 Liter Gemüsebrühe 

1 Dose Tomaten 850 ml 

6 EL Olivenöl 

1/2 Bund Petersilie 

1 Dose Bohnen weiß 425 ml 



Download
Deftiger Mitternachtseintopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 495.9 KB

zubereitung

Öl in einem Bräter erhitzen, Gulaschfleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen. Hack in das Bratfett krümeln, unter Wenden kräftig anbraten. 

 

Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Paprika und Möhren zufügen, kurz mit anbraten. Fleisch wieder zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Tomatenmark und Zucker zufügen, unterrühren und kurz anschwitzen. Mit Kaffee, Bier, Brühe, und Tomaten ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Ich habe es im Dampfgarer ca. 2 Std. gegart. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Inzwischen Olivenöl in mehreren Portionen in einer Pfanne erhitzen und Brotscheiben darin unter Wenden kurz rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Petersilie in feine Streifen schneiden. Bohnen mit kaltem Wasser abspülen, dazu. Petersielie garnieren.

 

Dazu Brot, getastetes oder geröstetes Brot und Creme fraiche.