Kartoffelpüree


zutaten:

10 Stück Kartoffeln mehlig groß

2 Prisen Salz

1/8 Liter Vollmilch

50 Gramm Butter

2 Prisen Muskatnuss (frisch gerieben)



Download
Rezept im PDF-Format zum Download
Kartoffelpüree.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.3 KB

zubereitung:

Tipp:

Wenn die Kartoffeln geschält und geschnitten sind, umbedingt in eine Schüssel mit Wasser geben (Wasser muss Kartoffeln bedecken), damit sie nicht schwarz werden. Nur notwendig, wenn sie nicht sofort weiter verarbeitet werden.


Vorbereitung:

Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Schnellkochtopf Wasser, 2 TL Salz und die geschälten und geschnittenen Kartoffeln geben und gar kochen (müssen sehr weich sein, damit sie sich zerstampfen lassen). Wenn sie gar sind, das Wasser abseihen, etwas heiße Milch, Salz, geriebene Muskatnuss und einige Butterstücke zugeben und alles zerstampfen. Evt. noch etwas Milch oder Butter zugeben, wenn die Masse noch zu grob ist. Es sollte eine feine Masse entstehen.


Anrichten:

In einer Schüssel turmförmig anrichten und vor dem Servieren mit etwas Semmelbrösel und geschnittenen Kräutern bestreuen. Sieht schön aus, denn das Auge isst mit.