Bauernbrot nach REini`s art


zutaten:

660 ml Wasser handwarm 

300 Gramm Roggenmehl Type 960 

350 Gramm Weizenbrotmehl Type 700 

350 Gramm Weizenbrotmehl Type 1600 

20 Gramm Hefe frisch 

5 TL Brotgewürz 

1 TL Schabziger Klee 

1 Pkg. Sauerteig getrocknet (15 Gramm) 

4 EL Apfelessig  



Download
Rezept zum Download
Bauernbrot nach Reini`s Art.pdf
Adobe Acrobat Dokument 866.2 KB

zubereitung:

Das Wasser herrichten und die Hefe mit einem kleinen Teelöffel Zucker im Wasser auflösen. Die Mischung in den Behälter der Küchemaschine geben.

 

Salz, Brotgewürz, Sauerteig und Schabziger Klee in das Mehl geben und gut durchmischen. Das Mehl zum Wasser geben, den Apfelessig dazu und alles durchmischen (3 Minuten langsam, 7 Minuten schneller). Es sollte sich eine homogene Kugel bilden. 

Wenn der Knetvorgang fertig ist, ca. 2 Stunden rasten lassen, bis sich der Teig ca. verdoppelt hat. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und nochmals von Hand gut durchkneten bzw. schleifen, dass sich eine Oberflächenspannung bildet. Den Teig dann in zwei Teile trennen und in Gärkörbchen geben. 

 

Inzwischen das Backrohr auf 230 Grad (feuchte Heißluft) vorheizen. 

 

Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen und dann auf ein mit einer Backfolie belegtes Backblech geben. Im Backrohr bei 230°C ca. 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 210°C zurückschalten und nochmals in ca. 40 Minuten fertig backen. Wenn das Brot beim Klopftest hohl klingt, ist es fertig gebacken. Guten Appetit.